JUROREN

Prof. Roberto Domingos


Seit 1993 an der Musikhochschule Karlsruhe. Prof. Domingos erteilt Seminare und Meisterkurse im In- und Ausland und wird regelmäßig als Juror zu verschiedenen Klavierwettbewerben eingeladen. Viele seiner Studenten nehmen selber erfolgreich an nationalen und internationalen Musikwettbewerben teil.

Prof. Till Engel


Seit 1975 Professor im Hauptfach Klavier an der Folkwang Hochschule Essen. Er erteilt regelmäßig Meisterkurse im In- und Ausland und nimmt an Wettbewerbsjurys teil. Seit 2011 ist er Vorsitzender des Kuratoriums der Deutschen Schubert-Gesellschaft. Konzertreisen, Rundfunk- und Fernsehaufnahmen führten ihn u. a. nach Nordamerika, China und durch ganz Europa.

Prof. Marlies Jacob


Seit Oktober 2001 unterrichtet Marlies Jacob als Professorin an der Dresdner Hochschule für Musik und widmet sich dort besonders dem musikalischen Nachwuchs. Von 2007 bis 2016 war ihr vom Senat das Amt der künstlerischen Direktorin am Sächsischen Landesgymnasium für Musik „Carl Maria von Weber“ anvertraut worden, zuvor leitete sie dort mehrere Jahre die Fachrichtung Klavier. Ihre Schüler errangen Preise bei Jugendwettbewerben u.a. in Leipzig (Bach), Zwickau (Schumann), Hamburg, Berlin, Barcelona, Usti nad Labem, Zgorzelec und Jaroslavl (Russland).

Ulrich Meining


seit 2000 Dozent an der Wiesbadener Musikakademie und der Musikhochschule Mannheim. Gastprofessor an der Chonnam National University in Südkorea. Regelmäßig hält er Meisterkurse für Klavier/Kammermusik u.a. an der Hanyang University Seoul und Seoul National University. Rege nationale und internationale Konzerttätigkeit auch bei internationalen Musikfestivals.

Johannes Möller


Seit 1991 Dozent für Klavier, Klaviermethodik und Kammermusik an der Wiesbadener Musikakademie. Vielseitige Konzerttätigkeit als Solist, Kammermusiker und Liedpianist; zahlreiche Rundfunkaufnahmen und Konzertmitschnitte beim Bayerischen Rundfunk, Süddeutschen Rundfunk und Südwestfunk.

Christoph Nielbock


Christoph Nielbock ist Direktor der Wiesbadener Musikakademie und der Wiesbadener Musik- & Kunstschule. Er ist Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft deutscher Musikakademien und Konservatorien, darüber hinaus langjährige Tätigkeit als Chor- und Orchesterdirigent im In- und Ausland, zahlreiche Meisterkurse in China. Christoph Nielbock ist Vorsitzender des Regionalwettbewerbs "Jugend musiziert" Wiesbaden.

Prof. Arne Torger


lehrte u.a. an der Musikhochschule Würzburg und bis 2008 an der Hochschule "Franz Liszt" in Weimar. Rege Kurstätigkeit für Klavier und Kammermusik im In- und Ausland, an der Sommerakademie des Mozarteums in Salzburg, am Leipziger Bach-Archiv und in Schloss Weikersheim. Torgers Repertoire umfasst Klavierkonzerte von Beethoven, Schumann, Grieg und Ravel, aber auch von Hindemith, deFalla, Messiaen und Stenhammar sowie die Strauss-Burleske. Er gibt Konzerte mit dem Schwedischen Rundfunksinfonieorchester und den Stockholmer Philharmonikern.

Prof. Bernhard Wetz


Seit 1984 Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (Klavier und Klaviermethodik). 1995 bis 1999 hatte er das Amt des Rektors bzw. Präsidenten der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt inne. Prof. Bernhard Wetz wird häufig als Juror in verschiedenen Wettbewerben verpflichtet. Unter anderem sind seine Meisterkurse an der Soon-Shin-Universität in Seoul, an der Uni-Rio in Rio de Janeiro und am Tschaikowsky-Konservatorium in Moskau hervorzuheben.

Junzi Yang


Pianistin Junzi Yang ist Vorstandsmitglied im Verein zur Förderung musikalischer Früherziehung.
Vielen Dank an unsere Partner und Sponsoren

Partner




Vielen Dank an unsere Partner und Sponsoren

Planung

Junzi Yang

Organisation


Junzi Yang ist während der Veranstaltung für das Programm und die Logistik verantwortlich.